Navigation
 

Vorige Art/previous species (Left arrowball from Animation City 1991)     Dactylorhiza markusii  (TINEO) H.BAUMANN & KÜNKELE     Nächste Art/next species (Left arrowball from Animation City 1991)
 

Fam.:  Orchidaceae \ Orchideen

Synon.:  Dactylorhiza sulphurea  (LINK) FRANCO

Gattung:  Dactylorhiza  NECK. ex NEVSKI
 

Autoren:
   TINEO:  Vincenzo Tineo (1791 - 1856), sizilianischer Botaniker
   H.BAUMANN:  Helmut Adolf Baumann (1937 - 2014), Apotheker und Orchideenspezialist aus Böblingen (Deutschland)
   KÜNKELE:  Siegfried Künkele (1931 - 2004), deutscher Jurist und Orchideenspezialist
   LINK:  Johann Heinrich Friedrich Link (1767 - 1851), deutscher Botaniker
   FRANCO:  João Manuel Antonio do Amaral Franco (1921 - 2009), portugiesischer Botaniker
   NECK.:  Noël Martin Joseph de Necker (1729 - 1793), deutscher Arzt und Botaniker französischer Abstammung
   NEVSKI:  Sergei Arsenjewitsch Newski (1908 - 1938), russischer Botaniker
 

Etymologie:
   Dactylorhiza:   daktylos = Finger, rhiza = Wurzel
   markusii:   Carl Franz Michael Anton (von) Markus (1789 - 1865), Leibarzt der russischen Zarin Aleksandra Fedorovna, geb. Charlotte von Preussen (1798 - 1860)
   sulphurea:   schwefelgelb
 

Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut, P  Duoro - Tal 20.4.1988
Fig. 1:  Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut
P Duoro - Tal 20.4.1988
Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut, P  Duoro - Tal 20.4.1988
Fig. 2:  Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut
P Duoro - Tal 20.4.1988
Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut, P  Duoro - Tal 20.4.1988
Fig. 3:  Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut
P Duoro - Tal 20.4.1988
Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut, Sizilien,  Madonie, Cefalu 6.4.1998
Fig. 4:  Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut
Sizilien, Madonie, Cefalu 6.4.1998
Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut, Sizilien,  Madonie, Cefalu 6.4.1998
Fig. 5:  Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut
Sizilien, Madonie, Cefalu 6.4.1998
Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut, Sizilien,  Ficuzza 30.3.1998
Fig. 6:  Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut
Sizilien, Ficuzza 30.3.1998
Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut, Sizilien,  Ficuzza 30.3.1998
Fig. 7:  Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut
Sizilien, Ficuzza 30.3.1998
Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut, Sizilien,  Ficuzza 30.3.1998
Fig. 8:  Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut
Sizilien, Ficuzza 30.3.1998
Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut, Sizilien,  Ficuzza 30.3.1998
Fig. 9:  Dactylorhiza markusii \ Sizilianische Fingerwurz, Sizilianisches Knabenkraut
Sizilien, Ficuzza 30.3.1998
   
Nach oben
 
Startseite
 
Inhalt
 
Orchideen
 
Orchideen nach wiss. Namen
 
.. Verwandtschaft
 
.. Art-Namen
 
.. deut. Namen
 
.. engl. Namen
 
.. Blütenfarben
 
.. Regionen
 
.. Aufn.Datum
 
.. Rosetten
 
.. Knollen + Wurzeln
 
.. Samenständen
 
Farbvarianten
 
Orch.-Hybriden
 
Andere Pflanzen
 

Suche eine europäische Orchidee:

Copyright: Verwendung der Bilder und Texte nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors.