Vorige Hybride/previous hybrid (Left arrowball from Animation City 1991)    Dactylorhiza majalis x Dactylorhiza praetermissa    Nächste Hybride/next hybrid (Right arrowball from Animation City 1991)
 
Dactylorhiza majalis, D   Odenwald, Unterabtsteinach  24.5.1987 Dactylorhiza majalis x praetermissa, D   Stolberg  11.6.2000 Dactylorhiza praetermissa, GB   Hampshire  20.6.1999
Dactylorhiza majalis
D Odenwald, Unterabtsteinach 24.5.1987
Dactylorhiza majalis x praetermissa
= Dactylorhiza x godferyana  (SOÓ) PEITZ
D Stolberg 11.6.2000
Dactylorhiza praetermissa
GB Hampshire 20.6.1999
 
Für Autoren und Etymologie klicken Sie bitte oben in der Bildunterschrift den Namen der Art an.
 

Autoren:
   SOÓ:  Károly Rezsö Soó von Bere (1903 - 1980), österreichischer Botaniker
   PEITZ:  Eduard Peitz (1913 - 1984), deutscher Orchideenspezialist
 

Etymologie:
   Dactylorhiza:   daktylos = Finger, rhiza = Wurzel
   godferyana:   Masters John Godfery (1856 - 1945), britischer Botaniker (GODFERY)
 

Für Autoren und Etymologie klicken Sie bitte oben in der Bildunterschrift den Namen der Art an.
 


Von dieser Hybride existiert bei Stolberg eine stabile Population von etwa 300 blühenden Exemplaren. Die Eltern sind am Standort nicht (mehr ?) zu finden.


 
Startseite  Übersicht  Orchideen  Hybriden-Anwahl 

 
Copyright: Verwendung der Bilder und Texte nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors.