Navigation
 

Seltene Pflanzen der Binnendünen bei Sandhausen
Biotop

Sandhausen liegt einige Kilometer südlich von Heidelberg in der Oberrheinischen Tiefebene im Bereich der Binnendünen, die früher vom Rhein abgelagert wurden, als er noch ständig seinen Lauf änderte. Im Süden von Sandhausen liegen die zwei Teile des Naturschutzgebiets 'Düne Pferdstrieb', die durch eine Straße getrennt sind. Im obigen Foto ist die hohe offene Binnendüne, die von einem Zaun umgeben ist, zu sehen. Die relativ steile Böschung und die ebene Fläche davor entstanden durch den früheren Abbau von Sand. Viele der speziellen Pflanzen dieses Biotops, wie Alyssum montanum subsp. gmelinii, Euphorbia seguieriana, Silene conica, Silene otites, Bassia laniflora, Odontites luteus und spezialisierte Gräser wachsen nicht nur hinter dem Zaun. Man trifft sie auch direkt am Straßenrand an, wo sie zum Teil bessere Bedingungen als hinter dem Zaun haben, denn die Verkrustung der Sand-Oberfläche durch Flechten und Moose wird hier durch gelegentliches Betreten aufgebrochen.
Im südlichen Teil des Naturschutzgebiets geht die offengehaltene Düne in Kiefernwald über.
 
Im nordwestlichen Teil von Sandhausen, in der Nähe der Autobahn-Raststätte Hardtwald, gibt es das im Wald liegende Naturschutzgebiet 'Pflege Schönau - Galgenbuckel', das zum Teil die gleichen seltenen Pflanzen der Binnendünen wie das Naturschutzgebiet 'Düne Pferdstrieb' enthält.
 
Alyssum montanum subsp. gmelinii, Gmelins Berg-Steinkraut
Alyssum montanum subsp. gmelinii / Gmelins Berg-Steinkraut
Brassicaceae, Kreuzblütler
 
Euphorbia seguieriana, Steppen-Wolfsmilch
Euphorbia seguieriana / Steppen-Wolfsmilch
Euphorbiaceae, Wolfsmilchgewächse
 
Fumana procumbens, Niederliegendes Nadelröschen
Fumana procumbens / Niederliegendes Nadelröschen
Cistaceae, Zistrosengewächse
 
Silene otites, Ohrlöffel-Leimkraut
Silene otites / Ohrlöffel-Leimkraut
Caryophyllaceae, Nelkengewächse
 
Silene conica, Kegel-Leimkraut
Silene conica / Kegel-Leimkraut
Caryophyllaceae, Nelkengewächse
 
Cerastium arvense, Acker-Hornkraut
Cerastium arvense / Acker-Hornkraut
Caryophyllaceae, Nelkengewächse
 
Scabiosa canescens, Graue Skabiose, Duft-Skabiose
Scabiosa canescens / Graue Skabiose, Duft-Skabiose
Dipsacaceae, Kardengewächse
 
Jurinea cyanoides, Sand-Silberscharte
Jurinea cyanoides / Sand-Silberscharte
Asteraceae, Korbblütler
 
Jurinea cyanoides, Sand-Silberscharte
Jurinea cyanoides / Sand-Silberscharte
Asteraceae, Korbblütler
 
Helichrysum arenarium, Sand-Strohblume
Helichrysum arenarium / Sand-Strohblume
Asteraceae, Korbblütler
 
Artemisia austriaca, Österreichischer Beifuß
Artemisia austriaca / Österreichischer Beifuß
Asteraceae, Korbblütler
 
Helianthemum nummularium, Kleinblättriges Sonnenröschen
Helianthemum nummularium / Kleinblättriges Sonnenröschen
Cistaceae, Zistrosengewächse
 
Thymus serpyllum, Sand-Thymian
Thymus serpyllum / Sand-Thymian
Lamiaceae, Lippenblütler
 
Orobanche alba, Weiße Sommerwurz
Orobanche alba / Weiße Sommerwurz
Orobanchaceae, Sommerwurzgewächse
 
Psyllium arenarium, Sand-Wegerich
Psyllium arenarium / Sand-Wegerich
Plantaginaceae, Wegerichgewächse
 
Seseli libanotis, Heilwurz
Seseli libanotis / Heilwurz
Apiaceae, Doldenblütler
 
Allium sphaerocephalon, Kugel-Lauch
Allium sphaerocephalon / Kugel-Lauch
Liliaceae, Liliengewächse
 
Stachys recta, Aufrechter Ziest
Stachys recta / Aufrechter Ziest
Lamiaceae, Lippenblütler
 
Odontites luteus, Gelber Zahntrost
Odontites luteus / Gelber Zahntrost
Scrophulariaceae, Braunwurzgewächse
 
Odontites luteus, Gelber Zahntrost
Odontites luteus / Gelber Zahntrost
Scrophulariaceae, Braunwurzgewächse
 
Corispermum leptopterum, Schmalflügeliger Wanzensame
Corispermum leptopterum / Schmalflügeliger Wanzensame
Chenopodiaceae, Gänsefußgewächse
 
Bassia laniflora, Sand-Radmelde
Bassia laniflora / Sand-Radmelde
Chenopodiaceae, Gänsefußgewächse
 
Salsola kali subsp. ruthenica, Ukraine-Salzkraut
Salsola kali subsp. ruthenica / Ukraine-Salzkraut
Chenopodiaceae, Gänsefußgewächse
 
Außer Corispermum leptomerum gibt (oder zumindest gab) es auch Corispermum marschallianum.
Es werden für das Naturschutzgebiet weitere seltene Pflanzen angegeben, die ich in Sandhausen noch nicht gesehen habe. Einige von ihnen kann ich aber von anderen Standorten zeigen:
Crepis tectorum, Dach-Pippau
Crepis tectorum / Dach-Pippau
Asteraceae, Korbblütler
  Hirschberg an der Bergstraße
Gypsophila paniculata, Schleierkraut
Gypsophila paniculata / Schleierkraut
Caryophyllaceae, Nelkengewächse
  Botanischer Garten der Universität Mainz
 
Vicia lutea, Gelbe Wicke
Vicia lutea / Gelbe Wicke
Fabaceae, Schmetterlingsblütler
  Südfrankreich
 
Die Biotope der Sanddüne enthalten auch speziell angepaßte Gräser:
Corynephorus canescens, Graues Silbergras
Corynephorus canescens / Graues Silbergras
Poaceae, Süßgräser
 
Koeleria glauca, Blaugrünes Schillergras
Koeleria glauca / Blaugrünes Schillergras
Poaceae, Süßgräser
 
 
Helictotrichon pubescens, Wiesenhafer
Helictotrichon pubescens / Wiesenhafer
Poaceae, Süßgräser
 
Im südlichen Teil des Naturschutzgebiets 'Düne Pferdstrieb' geht die offengehaltene Düne in Kiefernwald über, in dem auch ein aus Ostasien stammender Neophyt, der Rundblättrige Baumwürger Celastrus orbiculatus, an einem geteerten Weg gut zugänglich ist. Es ist eine Kletterpflanze, verwandt mit unserem Pfaffenhütchen.
 
Pinus sylvestris, Wald-Kiefer
Pinus sylvestris / Wald-Kiefer
Pinaceae, Kieferngewächse
 
Celastrus orbiculatus, Rundblättriger Baumwürger
Celastrus orbiculatus / Rundblättriger Baumwürger
Celastraceae, Spindelstrauchgewächse
 
Celastrus orbiculatus, Rundblättriger Baumwürger
Celastrus orbiculatus / Rundblättriger Baumwürger
Celastraceae, Spindelstrauchgewächse
 
Parthenocissus inserta, Wilder Wein
Parthenocissus inserta / Wilder Wein
Vitaceae, Weinrebengewächse
 
Rubus laciniatus, Schlitzblättrige Brombeere
Rubus laciniatus / Schlitzblättrige Brombeere
Rosaceae, Rosengewächse
 
Geranium robertianum, Stinkender Storchschnabel, Ruprechtskraut
Geranium robertianum / Stinkender Storchschnabel, Ruprechtskraut
Geraniaceae, Storchschnabelgewächse
  (Farbvariante)
 
Natürlich ist diese Auflistung der Pflanzen nicht vollständig. Sie wird bei Gelegenheit erweitert.
 
Ähnliche Biotope gibt es auch in den Binnendünen südlich von Mannheim, über die Seiten mit Frühjahrsblühern und Sommerblühern zur Verfügung stehen.
Auch über das Binnendünen-Biotop Viernheimer Heide gibt es eine Seite.  
 

Nach oben
 
Startseite
 
Inhalt
 
Orchideen
 
Andere Pflanzen
 
Pflanzen nach Familien
 
.. Verwandtschaft
 
.. wiss. Namen
 
.. deut. Namen
 
.. engl. Namen
 
.. Art-Namen
 
.. Blütenbau
 
.. Blütenfarben
 
.. Blattform
 
.. Regionen
 
.. Aufn.-Monat
 
.. Früchten + Samen
 
.. Wurzeln + Knollen
 
Bäume
 
Sträucher
 
Wasser-Pfl.
 
Kletter-/Schling-Pfl.
 
Nutz-Pfl.
 
Zier-Pflanzen
 
Farb-Var.
 
Mehrere Kriterien
 
Biotope + Gruppen
 
Botan.Links
 
20-Aug-10

Copyright: Verwendung der Bilder und Texte nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors.